Umstands- und Stillmode

21 Products

Stillmode: Bequeme und funktionale Kleidung für Mamas

Gerade für frischgebackene Mütter, ist die Wahl der passenden Kleidung nach der Schwangerschaft, ein großes Thema. Sie soll nicht nur modisch sein, sondern auch bequem und funktional für das Stillen.

Warum brauche ich Stillmode?

Nach der Geburt Deines Babys, beginnt Dein Körper sich zurückzubilden. Daher sind – wie schon in der Schwangerschaft – Kleidungsstücke von Vorteil, die bequeme Schnitte haben und Dich nicht einengen. Zudem zeichnet sich Stillkleidung durch ein hohes Maß an Funktionalität aus. Sie ermöglicht es, dass Du Dein Kind stillen kannst, ohne Dich umziehen zu müssen. Dank raffinierter Details der Stilloberteile, kannst Du in der Öffentlichkeit problemlos stillen und Dich voll und ganz auf Dein Baby konzentrieren.

Was ist der Unterschied zwischen Stillmode und Umstandsmode?

Der Unterschied zwischen Umstandsmode und Stillmode ist einfach erklärt:

  • Umstandsmode ist bereits für die Schwangerschaft gedacht. Sie ist vor allem darauf ausgerichtet, sich an die Veränderungen Deines Körpers anzupassen und Deine neuen, weiblichen Kurven perfekt in Szene zu setzen. Daher zeichnet sie sich häufig durch weite Schnitte, bequeme Passformen und weiche Materialien aus, die nicht einengen.
  • Oft kannst Du auch Umstands- und Stillkleidung in einem kaufen. Beispielsweise sind Umstandshosen mit einem breiten und elastischen Bund auch für die Wochen nach der Geburt geeignet. Sie schmiegen sich angenehm an den Körper und drücken nicht unangenehm am Bauch.

Was macht die Stillmode aus?

Die Stillkleidung zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie raffiniert praktische Details integriert, um Dir das Stillen zu erleichtern. Daher findest Du bei zum Beispiel:

  • Stilltops mit praktischen Klipp-Verschlüssen, die Du bequem mit einer Hand öffnen und schließen kannst.
  • Still-BHs mit breiten Trägern für einen sicheren Halt. Die nahtlos geformten Cups schmiegen sich optimal an Deine Brust an.
  • Wickeloberteile, bei denen die Stillöffnung raffiniert unter einer Stofflage versteckt ist. Sie lässt sich einfach mit Druckknöpfen öffnen.
  • Stillshirts und -hemden mit Knopfleisten, die Du unkompliziert an- und ausziehen kannst.

Das Besondere an der Stillmode ist, dass man ihr die Funktionalität nicht auf den ersten Blick ansieht.