Geldbörsen

35 Products

Geldbörsen

Bewahre deine Karten und dein Casch sicher und stielvoll auf-mit unserer wunderschönen Auswahl an nachhaltigen und veganen Geldbörsen

Portemonnaies

Unser Tipp: Stimme das Design deines Portemonnaies auf das deiner Tasche ab. Hoer findest du zu vielen Taschengruppen passende Portemonnaies. Suchst du nach einem Portemonnaie aus Leder mit dem gewissen Etwas.

Ob Geldbörse, Portemonnaie, Geldbeutel oder Wiener Schachtel – eines der vielen Modelle nennt jeder von uns sein Eigen. Geldbörsen für Herren sind meist schmaler geschnitten, damit sie in der Jacke oder Hosentasche verstaut werden können. Viele Taschenmarken designen Geldbörsen für Damen, die zu den Handtaschen passen. So können Sie zwischen Geldbörsen in schönen Vintage Looks, eleganten Lederstücken und sportlichen Varianten wählen.

Geldbörsen für Damen und Herren

Selbst, wer Handtaschen mit Nichtachtung straft, der hat trotzdem eine Geldbörse! Kleingeld, Scheine und eine stetig wachsende Zahl von Chipkarten müssen schließlich verstaut werden, möglichst an einem Ort. Die Geldbörse wird auch Portemonnaie, Geldbeutel oder Brieftasche genannt, was auf verschiedene Stile hinweist. Portemonnaies bezeichnen meistens eine Geldbörse für Damen. Diese sind größer als Herren Börsen, da viele Frauen eine Handtasche haben und die Geldbörse nicht in eine Hosentasche passen muss. Portemonnaies aus Leder, Kunstleder oder Stoff werden mit einem Reißverschluss oder Knopf sicher verschlossen, damit sich der Inhalt nicht in der Tasche ausbreitet. Eine Herren Geldbörse wird meist Brieftasche genannt. Im Gegensatz zur Damen Börse werden sie meistens nur gefaltet und höchstens mit einem Knopf geschlossen, da viele Männer ihre schmal geschnittenen Brieftaschen in der Hosentasche tragen. Eine Bifold Geldbörse wird einmal gefaltet, eine Trifold dagegen zweimal und bietet mehr Kreditkarten Steckfächer. Die Bezeichnung Geldbeutel wird zwar noch benutzt, ist aber